Wir sind für Sie da, in dem wir:

Über Selbsthilfe informieren

  • im Gespräch klären, ob eine Selbsthilfegruppe das gewünschte oder geeignete Hilfsangebot ist
  • über die Arbeitsweise von Selbsthilfegruppen informieren
  • klären, ob es zum angefragten Thema eine Selbsthilfegruppe gibt und Kontakte vermitteln
  • über Hilfsmöglichkeiten anderer Einrichtungen informieren
  • Ratsuchende und Betroffene in Selbsthilfegruppen vermitteln

Selbsthilfegruppen unterstützen und beraten

  • bei Gruppengründungen beraten
  • eine Gruppe bei Bedarf in der Startphase (und darüber hinaus) begleiten
  • bei der Gewinnung von Mitgliedern behilflich sind
  • über Fördermöglichkeiten informieren und bei der Antragstellung Hilfestellung geben
  • Räume zur Verfügung stellen oder bei der Raumsuche helfen
  • uns als Kontaktadresse für Gruppen zur Verfügung stellen
  • Unterstützung anbieten an z.B. bei Schwierigkeiten innerhalb der Gruppe
  • den Erfahrungsaustausch der Gruppen fördern
  • Hilfestellung bei der Öffentlichkeitsarbeit geben
  • gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen organisieren
  • Kontakte von Selbsthilfegruppen vermitteln z.B. zu Professionellen

Mit Fachleuten kooperieren

  • über Selbsthilfe, bestehende Selbsthilfegruppen und Gruppengründungen informieren
  • in Kooperation mit anderen Einrichtungen Selbsthilfegruppen gründen
  • die Zusammenarbeit von Fachleuten mit Selbsthilfegruppen unterstützen
  • in Arbeitskreisen mit arbeiten
  • als Mitglied der kommunalen Gesundheitskonferenz und Pflegekonferenz die Belange der Selbsthilfe verteten

Öffentlichkeitsarbeit leisten

  • Presseartikel z.B. bei Gruppengründungen veröffentlichen
  • Faltblätter und Plakate zu selbsthilferelevanten Themen und Aktionen verbreiten
  • Veranstaltungen zum Thema Selbsthilfe, z.B. Selbsthilfetage, Ausstellungen, Info-Stände organisieren
  • einen Selbsthilfewegweiser herausgeben
  • im Internet vertreten sind

 www.bis-brueggen.de

www.selbsthilfenetz.de

www.familienratgeber.de